Caro's HausTierSitting - Mobile Haustierbetreuung, Gassi-Service und Tier-Taxi

   jjjHaustierbetreuung und Tier-Taxi

Das bin ich...

... und da man mich selten alleine sieht, auch meine vierbeinigen Begleiter

Carolina Maibaum

Carolina Maibaum

Mit Freude und Einfühlungsvermögen, werde ich Ihre Lieblinge umsorgen, pflegen und transportieren. Durch meine jahrelange Erfahrung als Tiermedizinische Fachangestellte bringe ich das notwendige Hintergrundwissen mit und kann auch in Problemsituationen ruhig und professionell reagieren. Das Wohl Ihres Tieres steht bei mir an erster Stelle.

Ali

Ali

Der Senior Ali begleitet mich mittlerweile seit über 14 Jahren und ist die treuste Seele, die man sich denken kann. Wir haben beide so viel voneinander gelernt und ich hoffe, dass er mir noch lange erhalten bleibt.

Thora

Thora

Die Wilde Thora kam 2013 zu uns. Mein Freund, ohne den ich all das nicht verwirklichen könnte, wünschte sich einen eigenen Hund und als wir uns im Tierheim Welpen anschauen wollten, sprang ihm dieser Boxer ins Auge. Kurzer Spaziergang, dann Ali vorgestellt und schon war sie bei uns eingezogen. Es war nicht immer ganz einfach mit ihr aber sie vervollständigt unser kleines Rudel und ich möchte sie nicht missen.

Darla

Darla

Die Maus Darla kam 2014 mit 5 Tagen gemeinsam mit ihrem Bruder zu uns. Nach wenigen Wochen (und vielen kurzen Nächten) stand fest, dass sie bei uns bleiben und somit die Dritte im Rudel werden würde. Ich bin jeden Tag dankbar dafür, dass ich sie habe. Gemeinsam besuchen wir jede Woche das Seniorenheim in Peitz und sie liebt dort einfach jeden.

Limit

Limit

Die Knutschkugel Mein Limit ist mittlerweile auch schon 11 Jahre bei mir. Man kann sich 100 % auf ihn verlassen und er möchte immer gefallen.

Mary

Mary

Die Marie Mary kam als Zweitpferd und für Limit zu uns. Sie ist unglaublich frech und dabei unendlich lieb und süß. Man kann ihr einfach nicht böse sein.

Nino, Ori und Nori

Nino, Ori und Nori

Die 3 von der Tankstelle Nachdem ich meine Mina adoptiert hatte, wusste ich, dass sie nicht lange alleine bleiben durfte. So kam dann der kleine Nino als Gefährte zu ihr aber bei ihm haben wir es leider nicht geschafft, ihn an uns zu gewöhnen. Zum Impfen muss ich ihn immer überreden aber dank des Futters verzeiht er mir recht schnell. Nach dem Tod meiner geliebten Mina, musste ich Nino schnell neue Spielgefährten suchen. So zogen nach nur wenigen Tagen Ori und Nori bei uns ein. Nachdem Nino ein paar Tage getrauert, kaum gefressen und sich bewegt hat, blühte er mit den beiden Jungspunden richtig auf.

Diamanttauben

Diamanttauben

Die Süßen In diese Minitauben habe ich mich vor ein paar Jahren verliebt und musste sie unbedingt haben. Sie gurren immer fröhlich herum und sind einfach nur süß.

Kornnattern

Kornnattern

Die Einfachen Diese süßen Tierchen hat mein Freund mitgebracht, weil er einfache Tiere haben wollte. Mittlerweile habe ich mich an sie gewöhnt und kann sie auch anfassen. Ali mag sie etwas zu sehr.

Pflegetauben

Pflegetauben

Die Gäste Wir nehmen gerne regelmäßig Pflegetauben bei uns auf, die aus dem Nest gefallen oder verletzt sind. Meistens werden sie in der Tierarztpraxis abgegeben, in der ich arbeite.